Momentan habe ich leider keine Ressourcen für neue Klienten frei.

Kreativ und spielerisch

Coaching für Studierende

Akademisches Coaching und Kommunikations­training in Wien

Professionelle Hilfe zur Selbst­hilfe für Ihren sicheren Studienerfolg

Dr. Franz Schwarz

Franz Schwarz

Als erfahrener Wissen­schaftler, Lehrender und Coach mit mehr­jähriger Weiter­bildung im Bereich der Persön­lich­keits­ent­wicklung gebe ich Ihnen gerne die Erkennt­nisse und das Erfahrungs­wissen aus meinem eigenen akademischen Lern-, Arbeits- und Entwicklungs­prozess weiter, vermittle Ihnen hilf­reiche Strategien und wichtiges Know-How und begleite Sie förderlich bei Ihrer Kompetenz­entwicklung und Potential­entfaltung.

Mein Lehr- und Coaching­angebot richtet sich an Studierende und Doktoranden aller Studien­richtungen sowie an Experten in post­gradualen Ausbildungen. Insgesamt zielt das Coaching darauf ab, die Heraus­forderungen und Problem­stellungen einer akademischen Ausbildung selbst­ständig und kompetent lösen zu können und mit mehr Selbst­ver­trauen, Leichtig­keit und Frei­heit zu studieren.

Ergänzend kann im Coaching auch an Präsentations- und Kommunikations­skills gearbeitet werden, wobei ich vor allem auf neue kommunikative Ansätze für mehr Authentizität, Selbst­bewusst­sein und Körper­bewusst­sein bei Präsen­tationen und sozialen Auftritten spezialisiert bin.

Coaching oder Therapie bei Prüfungs­angst, Arbeits­blockaden und Über­forderung?

Akademisches Coaching hilft rasch und effektiv, wenn schwierige Lern­inhalte, Aufgaben­stellungen und Prüfungs­umstände über­mäßig stressen und Prüfungs­ängste, Selbst­zweifel, Arbeits­blockaden, Stress­zustände und Gedanken an den Studien­ab­bruch verursachen.

Eine Psychotherapie ist dann angezeigt, wenn krankhafte Ängste und Zwänge, Minder­wertig­keits­gefühle, Depressionen, Süchte oder Persön­lich­keits­störungen den Lern-, Prüfungs- und Studien­erfolg behindern. Bei Problemen im Studium aufgrund persönlicher und familiärer Krisen und Belastungen kann auch eine psychologische Beratung weiterhelfen.

Zu beachten ist, dass im Coaching keine Beratung und keine Bearbei­tung persön­licher Probleme erfolgt, sondern die erforderlichen akademischen, wissen­schaft­lichen und sozialen/personalen Kompe­tenzen mit­hilfe moderner Lehr- und Coaching­methoden gezielt vermittelt und weiter­ent­wickelt werden.

Kreativ, spielerisch und erkenntnis­orientiert

Die meisten Studierenden nehmen das Lehr- und Coaching­angebot ein bis zwei Semester fast jede Woche in Anspruch und eignen sich deutlich mehr Kennt­nisse und Fähig­keiten an, als sie für die Problem­lösung der aktuellen Problem­stellung benötigen.

Das lange Dran­bleiben und die Freude am begleiteten Lern- und Entwicklungs­prozess liegt nach Aussagen von Klienten auch an meiner künstlerisch-kreativen Lehr- und Coaching­methode, die sich durch eine besonders spielerische und erkenntnis­orientierte Vorgehens­weise auszeichnet.

Günstiger Studententarif um 55 Euro

Eine Einheit in der Dauer von 60 Minuten kostet 75 Euro. Personen mit geringem Einkommen zahlen nur 55 Euro. Akademisches Coaching ist als Bildungs­maß­nahme steuerlich voll absetzbar. Sie bekommen eine Honorar­note für jede Einheit. Es gibt keinen Vertrag und auch keine Vorgabe an einer Mindest­anzahl an Coaching­stunden. Jede Stunde wird neu vereinbart.

Kostenloses Erstgespräch

Beim Erstgespräch können wir uns kennen lernen und fest­stellen, ob eine gute Zusammen­arbeit mög­lich ist und ich Ihnen die adäquate Hilfe­stellung geben kann. Im Rahmen der ausführlichen Besprechung Ihres Anliegens erhalten Sie einen Einblick in meine Arbeits­weise und Kompetenz. Das Erstge­spräch dauert 30 bis 60 Minuten und ist kostenlos.